Firmengeschichte

1991
wurde in Ribnitz-Damgarten die Firma Arge-Jetbau GmbH als Tochterfirma eines Österreichischen Spezialtiefbauunternehmen gegründet.



1991 bis 1999
führte das mittelständische Unternehmen unterschiedlichste Spezialtiefbau-Projekte in Deutschland und Österreich durch.



1999 bis 2001
war die Firma in fester Arbeitsgemeinschaft mit der Firma Franki Grundbau GmbH (Arge Jetbau). Anspruchsvolle Unterfangungsarbeiten wurden in der Zeit erfolgreich abgeschlossen.



2001
übernahm der langjährige Mitarbeiter und Geschäftsführer Johann Germ die alleinige Unternehmensführung und führte die Firma unter den Namen jet bau Spezialtiefbau GmbH weiter. Technisches Büro, Bauhof und Maschinenpark wurden im neuen Betriebsgelände in Daskow bei Ribnitz-Damgarten zusammengelegt.